Direkt zum Inhalt

Die Praxisassistenz ist für Pädiater, die eine Praxislaufbahn anstreben, wie auch für angehende Kliniker eine wertvolle Erfahrung und eine gute Ergänzung zur Weiterbildung in den Kliniken.

Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Curriculums Praxispädiatrie. Die SGP unterstützt die Praxisassistenz und setzt sich für ein vielfältiges Angebot für die Weiterzubildenden und gute Bedingungen für die Lehrpraktiker ein.

 

Die Finanzierung der Praxisassistenz ist durch verschiedene kantonale Programme oder die Stiftung zur Förderung der Weiterbildung in Hausarztmedizin WHM möglich. Einige Kliniken bieten Praxisassistenzen als Rotationsstellen an.

 

Die Stiftung WHM publiziert die Informationen zur Praxisassistenz und steht Assistenzärzten und Lehrpraktikern beratend zur Seite.